Am 12.02.2018 kurz vor 19.00 Uhr fuhr ein 56 jähriger Mann mit einem Pritschenwagen auf der Lustenauerstraße (L203) von Götzis kommend in Richtung Altach.

Am Beginn der Eisenbahnunterführung überquerte ein 50 jähriger Mann zu Fuß die Straße.

Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte der Fahrzeuglenker einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Fußgänger frontal mit dem Pritschenwagen.

Der Fußgänger wurde dadurch schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.