Der letzte Urlauberschichtwechsel in den Semesterferien bringt vor allem am Samstag zahlreiche Staus auf den Transitrouten durch West- und Südösterreich. Einige werden in die Ferien aufbrechen, für viele Urlauber, wie etwa aus Tirol, Kärnten, Salzburg, Burgenland und auch Bayern, enden sie jedoch.

Die Grenzübergänge, wie etwa Kufstein/Kiefersfelden auf der Inntal Autobahn (A12) und beim Walserberg auf der West Autobahn (A1) werden am Wochenende ein weiteres Mal überlastet sein. Der Club rechnet auch an den Grenzstellen bei Suben auf der Innkreis Autobahn (A8) sowie bei Freilassing auf der Münchener Straße (B155) mit Verzögerungen. Autofahrer müssen aufgrund des Urlauberverkehrs zu und aus den Skigebieten zusätzliche Behinderungen einplanen.

Strecken mit Staugefahr


Vorarlberg

Rheintal Autobahn (A14) Höhe Bludenz vor der Abfahrt ins Montafon
Arlberg Schnellstraße (S16) zwischen Bludenz und der Mautstelle St. Jakob


Tirol

Inntal Autobahn (A12) zwischen Kufstein und Wiesing
Tiroler Straße (B171) zwischen Kiefersfelden und Kufstein
Eiberg Straße (B173) zwischen Kufstein und Söll
Loferer Straße (B178) zwischen dem Steinpass und Wörgl
Fernpass Straße (B179) zwischen Nassereith und Füssen in Bayern
Zillertal Straße (B169) vor dem Brettfalltunnel sowie zwischen Schlitters und Mayrhofen
Pass Thurn Straße (B161) zwischen Kitzbühel und dem Pass Thurn


Salzburg

West Autobahn (A1) zwischen Salzburg und Walserberg
Pinzgauer Straße (B311) zwischen Bischofshofen und Saalfelden
Gasteiner Straße (B167) zwischen Lend und Bad Gastein


Salzburg/Steiermark

Ennstal Straße (B320) zwischen Radstadt und Liezen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

öamtc