Außenministerin Karin Kneissl hat am 12. Februar 2018 den für das EU Budget zuständen EU Kommissar Günther Öttinger zu einem Arbeitsgespräch im Außenministerium empfangen.

Themen des Gesprächs waren unter anderem der Mehrjährige Finanzrahmen 2020-2027 der Europäischen Union und die Kostenverteilung unter den EU-Mitgliedsstaaten nach dem Brexit.

Das Gespräch diente auch der Vorbereitung der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, die am 1. Juli 2018 beginnt und die auch diese Themen zu behandeln haben wird. Derzeit hat Bulgarien die EU-Ratspräsidentschaft inne.